Mittwoch, 1. November 2017

MMM - Alltagskleidung im Herbst

Die Tage werden kühler, da braucht frau schon mal eine warme Jacke, auch für drinnen. Ich schwanke immer sehr schnell zwischen Frieren und Hitze, da ist ein Cardigan nützlich.

Mein Stofflager ist zwar riesig, aber einen passenden Strickstoff oder Sweatstoff hatte ich nicht, den musste ich kaufen.
Als Schnitt habe ich mir den Coral Cardigan von Style Arc ausgesucht, bei Etsy bestellt und ausgedruckt.

https://www.stylearc.com/shop/sewing-patterns/coral-cardigan/

Im Style Arc Shop bei Etsy gibt es immer drei Größen bei einer Bestellung; das ist praktisch, wenn man so eine Barbamama-Figur hat wie ich: schmal an den Schultern und nach unten immer breiter werdend, bis im Hüftbereich die größte Ausdehnung erreicht wird.

Nach der umfangreichen Schnittanpassung war das Nähen dann einfach.


Der hintere Saum stand etwas ab, deshalb zog ich ein Gummi ein, das den Saum etwas rafft. Jetzt hat er diese Kokon-Form, die jetzt recht beliebt ist.
Af den Tragefotos sieht der Stoff sehr hell aus, tatsächlich ist er etwas dunkler meliert und auf der Rückseite dunkelblau.


Mit diesem Cardigan bin ich sehr zufrieden, ich trage ihn oft.


Verlinkt bei Me Made Mittwoch



Kommentare:

  1. Sehr schön. Das mit dem Gummi ist eine klasse Idee.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Mechthild! Mir ist nix anderes als das Gummi eingefallen und eigentlich war ich nicht so glücklich damit, aber es tut was es soll und das ist gut so.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  2. Eine sehr schöne Jacke, die gefällt mir ganz besonders gut an Dir. Tolle Farbe und die Blende ist ein feines Detail, genau wie der leicht eingehaltene Saum. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die Blende hat ist der Grund, warum ich gerade diesen Schnitt genommen habe.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  3. sehr schön und modern!
    ich habe das modell mir auch schon vorgemerkt, falls maman mal ein kardi haben möchte.
    hättest du untere kante nicht sonst mit platt bügeln und dampfen gerade zu formen hingekriegt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Julia! Mit Bügeln hätte ich das nicht hinbekommen. Eine Bekannte hat mir den Saum mit einer Covermaschine umgenäht und das Differential anscheinend zu niedrig eingestellt, dabei wurde der untere Rand noch gedehnt. Ich hoffe, dass das bei der nächsten Wäsche von selbst wieder in die richtige Form findet. Das Gummi war jetzt erstmal eine Notlösung, gefällt mir aber gut so.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  4. Schön; ja das ist eine Jacke für jeden Tag in der kalten Jahreszeit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Also hör mal: 'Barbamama' :-) DAS ist jetzt aber wirklich Quatsch!
    Aber der Cardi ist kein Quatsch, sondern echt Klasse und super gut angepasst! Schöne Ausführung in dem blauen Strick. Witzig das mit der Kokon-Form, aber stimmt.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Immi! Eine Chorschwester sagte mal nicht "Barbamama" sondern "quadratisch-praktisch-gut" :), aber meine Jacke gefällt mir auch wirklich gut.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  6. Uh, danke für den Tipp, der schnitt sieht sehr interessant aus... du hast dir einen schönen cardigan danach genäht! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sarah und Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  7. Ja, so ein Teil kann man doch gut gebrauchen.... die Farbe steht dir auch besonders gut.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Christine! Kühle Farben sind genau richtig für mich, aber immer nur blau ist auch langweilig ;)
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen