Mittwoch, 1. Oktober 2014

Erster Herbst-MMM

Wie Ihr sicher schon wisst, ist Singen im Chor mein zweites Hobby. Zusammen mit meinem Mann singe ich in drei Chören - man gönnt sich ja sonst nichts ... ;)
Dienstags und mittwochs sind Chorproben, das ist ganz praktisch, denn dann habe ich die Gelegenheit, Selbstgemachtes anzuziehen und bei MMM zu zeigen.


Diesen Pulli strickte ich schon vor einigen Jahren, trage ihn aber immer noch gerne. Für den lila Kragen habe ich aus den Knäueln die lila Garnstücke herausgesucht und verstrickt, weil ich kein passendes Garn in der Farbe fand. Glücklicher Weise hatte ich genügend viele Knäuel gekauft. Aus den Resten ohne lila hat mein Enkelkind noch einen Pulli bekommen.
Wenn's kälter wird trage ich ein passendes lila Hemdchen drunter, das den Ausschnitt weniger nackt lässt. Das Top habe ich genau in dem Lila-Ton gefunden!
Das Garn ist eine Baumwolle, leider weiß ich nicht mehr von welcher Firma. Der Pulli ist etwas eingelaufen und dummer Weise habe ich die Nähte mit der Nähmaschine genäht, anstatt mit der Hand. :(
Einen ähnlichen Pulli fand ich in einer älteren Verena und strickte dann meine eigene Version. Gerade beim Stricken halte ich mich selten an Vorgaben (außer bei Lochmustern, die müssen genau sein).
Für die Passform habe ich mein eigenes Schema, das ich schon so oft verstrickt habe, dass ich genau weiß, wieviel ich wo zu- oder abnehmen muss.


Verena Herbst 2010

Was die anderen MMMlerinnen gezaubert haben findet Ihr hier.

Kommentare:

  1. Der Kragen ist superschick, die Farbverteilung ist dadurch perfekt. Du hattest bestimmt jede Menge Fäden zu vernähen, aber ich würde sowas genauso machen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es waren (zu)viele zu vernähenden Fäden, deshalb hatte ich auch keine Lust mehr, die Nähte mit der Hand zu vernähen - die Zeit sollte man sich nehmen!
      Dankeschön und liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  2. Toll gelöst! Besonders und trotzdem Zeitlos:-)
    LG
    Hala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Zeitlos schon, aber nicht für jede Temperatur geeignet. Heute abend ziehe ich wohl doch was leichteres an, es ist ziemlich warm hier.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  3. schöner Pullover - und steht Dir ausgezeichnet!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die Wolle hat mich im Laden regelrecht angesprungen.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  4. Schöne Farben, toller Pulli. Außergewöhnlich, ohne sich aufzudrängen. So etwas gibt es nur handgemacht, kaufen kann frau das nicht.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, liebe Claudia, das ist ja das tolle am Selbermachen.. Der Pulli war schnell gestrickt, bei diesen Farben ist einfach geradeaus-stricken das Beste.
      Liebe Grüße
      Ilse

      Löschen
  5. Der ist ja wirklich toll geworden.

    liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Stephie! :) :) :)

      Löschen